Dein eigenes Buch ist nur 8 Wochen entfernt.

Werde Ratgeber-Autor*in mit meinem Online-Mentoring-Programm
Ratgeber Heroes.

  • Du bist Expert*in in deinem Gebiet und suchst einen Weg, dein Wissen weiterzugeben. Aber bitte ohne gleich eine Webseite zu erstellen und Monate in den Aufbau deiner Sichtbarkeit zu stecken – du hast schließlich auch so schon genug zu tun.
  • Deine Begeisterung für dein Herzensthema ist nicht nur riesig, sondern ansteckend – und du möchtest noch viel mehr Menschen dafür gewinnen.
  • Du weißt, was du draufhast, und du willst natürlich, dass alle anderen das auch wissen.
  • Deine Kund*innen wollen mehr von dir – und du würdest ihnen gerne dein ganzes Wissen kompakt als Paket mitgeben können.
  • Eigentlich wolltest du schon lange ein Buch schreiben, aber wenn du an Cover, Buchsatz, Lektorat und Buchmarketing denkst, weißt du gar nicht, wo du überhaupt anfangen sollst.
  • Vielleicht hast du auch schon (mehrfach) deinen eigenen Ratgeber angefangen, aber Arbeit, Familie und deine tausend Verpflichtungen haben dich davon abgehalten, ihn fertigzustellen.
  • Einfach ein freier Tag pro Woche für deine eigenen Projekte (oder auch nur zum Füßehochlegen) wäre super – und du wünschst dir schon lange ein zweites Standbein, das dir das ermöglicht.

Du hast bei diesen Punkten einmal oder gleich mehrfach genickt?

Dann bist auch du vielleich ein Ratgeber Hero und weißt es nur noch nicht.

Ich finde, jeder Mensch hat es verdient, etwas Eigenes zu erschaffen. Der Welt etwas von sich zu geben.

Ich helfe dir dabei, indem ich dir zeige, wie du dein Buch schreibst und veröffentlichst. Ratgeber Heroes ist nicht einfach ein Online-Kurs. Sondern ein Programm, nach dem du Autor*in sein wirst.

Hallo, ich bin Yvonne

… und eine meiner drei geheimen Superkräfte ist es, komplizierte Dinge einfach zu machen. Diese Superkraft setze ich ein, um gemeinsam mit dir deinen Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen.

Wer schon mal mit mir zusammengearbeitet hat, weiß, dass ich jede noch so große Herausforderung in ihre Einzelteile zerlege und aus einem riesigen Schwierigkeiten-Berg kleine Problem-Kieselchen mache.

Stell dich schon mal ein auf Sätze wie:

  • “Da musst du drei Dinge beachten: …”
  • “Ich sehe hier vier Möglichkeiten …”
  • “Das sind die Schritte, die du gehen musst: …”
  • “Willst du A oder B erreichen?”

 

Okay, ich mag nicht nur Texte, sondern habe auch ein Faible für Zahlen. Und dafür, Dinge zu durchleuchten. Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich mal Analystin war (sogar ziemlich lange). 

Heute helfe ich Expert*innen wie dir dabei, sich ihren Traum vom eigenen Ratgeber zu erfüllen – und zwar von der Idee bis zum fertigen Buch, das du in Händen hältst. Du hast schon öfter versucht, dein Ratgeber-Projekt fertigzustellen, und immer wieder kam der Alltag dazwischen? Das verstehe ich. (Übrigens meine zweite Superkraft: Menschen verstehen.)

Ich selbst habe erfolgreich 10 Ratgeber und Sachbücher zu unterschiedlichen Themen geschrieben, veröffentlicht und rund 4.000 Mal verkauft. Ich kenne alle Hürden und Chancen, den gesamten Weg, den du gehen musst, und kann dich daher perfekt begleiten, damit auch dein Ratgeberprojekt ein Buch-Erfolg wird.

Neben Ratgebern und Sachbüchern schreibe ich auch Romane und Kurzgeschichten, befasse mich mit den Themen autarkes Arbeiten, lebenslanges Lernen, Mindset und Persönlichkeitsentwicklung. Für mich hängt das alles zusammen, und in meinem Ratgeber Heroes werde ich alles, was dir zu diesen Themen helfen kann, an dich weitergeben.

Mein Ziel: Ja, klar, du sollst dein Buch schrieben. In acht Wochen. Vor allem aber arbeite ich gemeinsam mit dir daran, dass du Autor*in wirst und sich dir durch dein Buch neue Türen öffnen.

Und die dritte Superkraft? Die wirst du sehr wahrscheinlich im Celebration Call erleben 🙂

Wie wäre es, wenn auch du noch dieses Jahr deinen eigenen Ratgeber schreibst und veröffentlichst, mit diesem Buch Menschen dein Wissen weitergibst, sie inspirierst und dafür Anerkennung, Wertschätzung und ein zusätzliches Einkommen bekommst? Wenn du dein eigenes Buch als Ausgangspunkt für neue Projekte und neue Kontakte etablierst?

In meinem Mentoring-Programm Ratgeber Heroes lernst du, wie du dein Buch konzipierst, fertigstellst und auf den Markt bringst. Am 19. Oktober geht’s los.

Und am 11. Dezember veröffentlichst du dein Buch.

 

Das sagen meine Teilnehmer*innen:

Dieser Workshop hat mein Leben verändert.

Von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zur Veröffentlichung meines ersten Ratgebers hat Yvonne mich auf eine sehr feine und hochprofessionelle Art begleitet.

Sie hat mich nicht nur vom ersten bis zum letzten Klick zu meinem NEXT SELF (Hochsensibel und mittendrin; ein Leitfaden für Feinfühlende zu mehr Lebensfreude im Alltag) begleitet und unterstützt.

Vielmehr bin ich in den Wochen der Zusammenarbeit mit Yvonne selber zu meinem eigenen NEXT SELF geworden.

Sie hat mir jede Frage zu jeder Tages- und Nachtzeit beantwortet und mich ermutigt, selber ins Tun zu kommen. Ihre klare und geduldige Art, mir immer wieder die nächsten Schritte zu erklären, waren für mich als absoluter Neuling mehr als Gold wert.

Ihre Moderation innerhalb des Coworkings hat gutgetan und spätestens seit dieser Zeit weiß ich, dass Pomodoro kein italienischer Rotwein ist.

Ich bin Yvonne besonders dankbar, dass sie mir scheinbar ohne Mühe und mit unendlicher Geduld über jede Hürde beim Schreiben hinweggeholfen hat, wobei ihre zur Verfügung gestellten Tools sich als überaus kostbar erwiesen haben.

Das liebevoll gestaltete Workbook, die Austauschplattform für die Teilnehmer und die Downloads für das Format haben es mir leichter gemacht, als ich jemals dachte.

Für mich ist mein Herzensprojekt in Erfüllung gegangen und es steht außer Frage, dass dieser Workshop als Instrument und Yvonne als begeisterte und passionierte Expertin in Sachen Kapitälchen, Cover und Coworking einen erheblichen Anteil an meinem ganz persönlichen NEXT SELF-Erlebnis haben.

Ich freue mich schon auf Band II.

Gerda Richter, Kurs-Teilnehmerin und Autorin von "Hochsensibel und mittendrin"

Den Kurs bei Yvonne zu belegen, war eine wirklich gute Idee von mir.

Der gesamte Inhalt hat mir sehr geholfen, meinen Wunsch, einen Ratgeber zu schreiben und hoffentlich in Kürze auch zu veröffentlichen, Wirklichkeit werden zu lassen. All ihre Tipps und Videos wurden von ihr super und verständlich erklärt, wofür ich mich herzlich bedanke. Auch für  ihre weiteren Hilfen wie das Lektorat und die Beantwortung meiner Fragen.

Carmelita Martin, Kurs-Teilnehmerin und Autorin von "Outsourcing der Lohnbuchhaltung?"

In meinem Mentoring-Programm Ratgeber Heroes schreibst und veröffentlichst du dein eigenes Buch – und erhältst dabei genau die Unterstützung, die du brauchst. Du lernst viel über das Schreiben selbst und hast Zeit, dich deinem Text zu widmen. Doch eine Buchveröffentlichung ist noch so viel mehr als Schreiben – und auch dieses Wissen erhältst du innerhalb von acht Wochen. Du setzt alles, was du lernst, sofort in die Praxis um, sodass am Ende des Programms dein fertiger Ratgeber steht.

 

Die 3 Säulen des Programms:

Säule 1: Live-Workshops

Jede Woche finden zwei Live-Workshops statt, in denen du durch alle Schritte des Ratgeberschreibens geführt wirst. Nach jedem Workshop hast du ein ganz konkretes Ergebnis, das dich auf deinem Weg zum eigenen Buch ein Stück weiterbringt. Du erhältst  Feedback zu deinen Zwischenergebnissen und kannst auch an den Feedbacks der anderen Teilnehmer*innen lernen.

Wenn du an einem Workshop mal nicht teilnehmen kannst, ist das nicht schlimm. Jeder Workshop wird aufgezeichnet und du kannst ihn später noch ansehen. Du ziehst jedoch das meiste aus dem Programm, wenn du an den Workshops teilnimmst.

Während der vier Schreibwochen, in denen wir uns ganz auf den Text konzentrieren, werden aus den Workshops Co-Writings. Hier kannst du auch Fragen stellen. Gleichzeitig helfen dir diese Termine dabei, gemeinsam in der Gruppe schneller mit deinem Buch voranzukommen.

Säule 2: Wochenaufgaben

Du erhältst jede Woche zwei konkrete Wochenaufgaben, die dir dabei helfen, dein Buch zu schreiben und erfolgreich zu veröffentlichen. Teilweise führen die Workshops auf die Ergebnisse der Wochenaufgabe hin, manchmal erhältst du zusätzliches Material, das du alleine durcharbeiten musst.

Die erste Wochenaufgabe hilft dir dabei, dein Buch Schritt für Schritt fertigzustellen und dabei deine Zielgruppe im Blick zu behalten. Du verbesserst deine Schreibfertigkeiten und sorgst dafür, dass dein Buch professionell und “rund” wird.

Die zweite Wochenaufgabe dreht sich immer ums Marketing für dein Buch. Wir sorgen also ab Woche 1 dafür, dass dein Ratgeber sichtbar wird, noch bevor du ihn fertiggestellt hast. Damit erreichst du, dass Leser*innen auf dein Buch warten, wenn es erscheint. Du nutzt die wichtige Vorweihnachtszeit, um Menschen auf den Ratgeber aufmerksam zu machen.

Säule 3: Feedback und Austausch

Du bist nicht allein. Feedback ist gerade beim ersten Buch total wichtig. Deswegen gibt es für dich verschiedene Möglichkeiten, von mir und den anderen Teilnehmer*innen Rückmeldung zu deinem Buch und zu den Wochenaufgaben zu erhalten. Einmal pro Woche gibt es zusätzlich zu den Live-Workshops eine mindestens einstündige Fragerunde, in der du alle offenen Punkte zu deinem Buch klären kannst.

Außerdem hast du die Möglichkeit, in einer geschlossenen Facebook-Gruppe die Ergebnisse der Wochenaufgaben zu posten und dir Rückmeldung dazu abzuholen. In der Facebook-Gruppe kannst du dich mit den anderen Teilnehmer*innen vernetzen, dich mit ihnen über eure Herausforderungen austauschen und ihr könnt euch gegenseitig motivieren.

Für noch mehr Feedback gibt es die Mastermind-Gruppe mit maximal 5 Teilnehmer*innen. Hier wird jede Aufgabe persönlich besprochen und du wirst noch intensiver begleitet.

Zusammengefasst erhältst du also:

  • 16 Live-Workshops (Dienstag + Donnerstag, jeweils 10:00)
  • 16 Wochenaufgaben mit konkretem Feedback
  • alles an Material, was du für die Wochenaufgaben brauchst
  • 8 Fragerunden (Samstag, 10:00)
  • Austausch und Feedback in der Facebook-Gruppe

Außerdem bekommst du:

  • Vorkurs für Organisatorisches und Mindset
  • Mindset-Call am 15.10.2020
  • Begrüßungscall am 19.10.2020
  • Live-Celebration-Call am 11.12.2020

Gemeinsam veröffentlichen wir am 11.12.2020. So ist dein Ratgeber noch rechtzeitig vor Weihnachten erhältlich und du kannst die wichtigsten beiden Monate für den Buchverkauf – Dezember und Januar – für dein Buch nutzen.

 

Dein 8-Wochen-Plan zum Buch-Erfolg:

Damit du dich voll auf die Inhalte konzentrieren kannst, habe ich mich um den perfekten Prozess gekümmert. Schritt für Schritt wirst du im Programm durch die Erstellung deines Ratgebers geleitet – bis hin zur Veröffentlichung. Vier Wochen lang konzentrierst du dich nur aufs Schreiben – und bist darauf perfekt vorbereitet, weil du vorher schon dein Inhaltsverzeichnis erstellt hast.

Du beginnst außerdem schon in der ersten Woche damit, dein Buch sichtbar zu machen. So sorgst du dafür, dass Leser*innen bereits interessiert sind, wenn du es – pünktlich vor Weihnachten – veröffentlichst.

Den kompletten Weg inklusive aller Schritte findest du im Folgenden:

Vorbereitung vor dem Kurs (ab 14. Oktober):

Vorkurs Teil 1: Alles, was du zum Kurs wissen musst

  • So läuft der Kurs ab
  • So bekommst du Hilfe
  • Dein virtueller Rundgang durch den Kursbereich
  • Technische Voraussetzungen
  • Terminübersicht für den Kurs

Vorkurs Teil 2: Das richtige Mindset

  • Finde dein »Warum«
  • Deine Stärken finden und nutzen
  • Limitierende Glaubenssätze – und wie du sie auflösen kannst
  • Erste-Hilfe-Koffer Motivation
  • Planung ist alles: Dein persönlicher Zeitplan für den Kurs

Hauptkurs:

Woche 1: Das Grundgerüst (ab 19.10.2020)

  • Du bestimmst die Zielgruppe für dein Buch und findest heraus, wo du mit ihr in Kontakt trittst.
  • Du legst das konkrete Thema für deinen Ratgeber fest und grenzt es sinnvoll ein.

Woche 2: Der Plan für die nächsten Wochen (ab 26.10.2020)

  • Du arbeitest den roten Faden für dein Buch heraus und erstellst das Inhaltsverzeichnis.
  • Du erstellst deinen Schreibplan für die folgende Schreibzeit.

Woche 3: Schreibwoche I (ab 2.11.2020)

  • Du lernst Techniken, um schneller und didaktisch besser zu schreiben.
  • Du beginnst, dein Buch zu schreiben.

Woche 4: Schreibwoche II (ab 9.11.2020)

  • Du schreibst an deinem Buch weiter.
  • Du erhältst erstes Feedback zu deinen Texten.

Woche 5: Schreibwoche III (ab 16.11.2020)

  • Du schreibst an deinem Buch weiter.
  • Du suchst Testleser*innen für dein Buch.

Woche 6: Schreibwoche IV (ab 23.11.2020)

  • Du schreibst an deinem Buch weiter.
  • Du schließt die erste Fassung deines Buchs ab.

Woche 7: Der Feinschliff für dein Buch

  • Du überarbeitest und lektorierst deinen Ratgeber.
  • Du erstellst das Cover für dein Buch.

Woche 8: Die Veröffentlichung

  • Du formatierst dein Buch.
  • Du veröffentlichst deinen Ratgeber im Selfpublishing.

So unterstütze ich dich:

N

Workshops & Fragerunde

Jede Woche gibt es 3 Live-Termine, 2 Workshops / Co-Writings und eine Fragerunde. Die Workshops sind je nach Thema auf 2-3 Stunden angesetzt, die Fragerunden auf eine.

N

Betreute Facebook-Gruppe

In der Facebook-Gruppe kannst du jederzeit deine Fragen stellen und dich mit anderen Teilnehmer*innen verbinden. Die Facebook-Gruppe besteht insgesamt 3 Monate lang, sodass du noch nach dem offiziellen Kurs-Ende Unterstützung bekommst. Du kannst dich dann dort mit den anderen Teilnehmer*innen über die Erfahrungen mit der Veröffentlichung austauschen.

N

Vorlagen / Worksheets

Du erhältst von mir Vorlagen und Worksheets für viele einzelne Schritte, sodass du Schritt für Schritt alle Aufgaben erarbeiten kannst – auch außerhalb der Workshops und für weitere Buchprojekte.

N

Meine Reichweite

Ich unterstütze dein Buch mit meiner Reichweite. Alle Bücher, die im Rahmen des Mentoring-Programms veröffentlicht werden, stelle ich auf einer eigenen Landingpage, in meinem Newsletter und in all meinen Social-Media-Kanälen vor.

N

optional: Mastermind

Wenn du dir noch mehr Unterstützung wünschst, kannst du einen der 5 Mastermind-Plätze buchen. Du erhältst dann zusätzlich Daily Check-Ins, Support per WhatsApp-Gruppe sowie persönliches Feedback zu jedem einzelnen Schritt und zu deinen Wochenaufgaben im Video-Call.

Das sagen meine Teilnehmer*innen:

Yvonnes Bücher: „Schreiben für Blogs“ und „Chrashkurs Bloggen“ haben mich bereits begeistert.

Da ich schon länger einen Ratgeber schreiben wollte, mich jedoch nicht getraut habe, da mir zum einen der Mut und zum anderen die Struktur fehlte, habe ich den Premium-Kurs gebucht und ich wurde zum wahren MyNextSelf-Fan.

Dieser Kurs ist Schritt für Schritt aufgebaut und derart strukturiert, da ist es mir leicht gefallen, alles Erforderliche direkt in die Tat umzusetzen. Einfach genial.

Yvonne führte mich von der Idee über ein strukturiertes Inhaltsverzeichnis, die Gestaltung des Buch-Covers, den Buchsatz (mit fertigen Word-Vorlagen für das E-Book und das gedruckte Buch) über die Anmeldung zum Selfpublishing bei Amazon (für das ich mich entschieden habe) hin zum fertigen Buch.

Damit dieses dann auch direkt richtig vermarktet wird, fehlte natürlich das entsprechende Marketing-Coaching nicht. Auch die wöchentlichen Co-Writings und Fragerunden waren sehr effektiv. Abgerundet wurde das Ganze mit zwei Einzel-Coaching-Terminen. Sogar zwischendurch stand Yvonne für Fragen per Mail zur Verfügung und beantwortete diese kompetent und ruckzuck. Sie hatte stets gute und kreative Ideen sowie Tipps parat.

Kurz: Einfach Spitze.

Es macht Spaß, mit Yvonne zu arbeiten und fast nebenbei einen Ratgeber zu schreiben.

Doris Karpowitz, Kurs-Teilnehmerin und Autorin von „Vitamine & Co bei Multiple Sklerose“

Ich habe es vorher nicht für möglich gehalten, aber mit diesem Kurs habe ich tatsächlich meinen ersten Ratgeber geschrieben und veröffentlicht! Danke an Yvonne, die den Kurs so genial strukturiert hat, dass man in gerade mal 3 Wochen trotz anderer Verpflichtungen das Buch wirklich geschrieben bekommt. Auch die anderen Teilnehmer:innen waren super nett, haben mir hilfreiches Feedback gegeben und mich zusätzlich motiviert. Ich kann diesen Kurs bedenkenlos empfehlen und würde ihn glatt für meinen 2. Ratgeber nochmal buchen.

Stefanie Laube, Kurs-Teilnehmerin und Autorin von "Endlich freiberuflich als Texter:in"

Seit Jahrzehnten, fast mein ganzes Leben, schreibe ich mit Leidenschaft. Wörter, Sätze, Geschichten faszinieren mich tagtäglich und so wurde diese Liebe mein Beruf – ich arbeite seit fast drei Jahrzehnten als Journalistin.

Nun ist es nicht wirklich einfach, nebenbei noch andere Ideen zu realisieren oder gar Bücher auf den Markt zu bringen. Mir fehlten eine konkrete Anleitung, etwas „viel“ Druck, Gleichgesinnte und ein netter, empathischer Coach. Und genau das habe ich bei MyNextSelf und Yvonne Kraus gefunden.

Ich habe mir den Ratgeber-Kurs „gegönnt“, verbunden mit dem Ziel, tatsächlich einen Ratgeber binnen kurzer Zeit zu schreiben und auf den Markt zu bringen. Dieser Kurs war meiner Meinung nach jeden Cent wert. Denn, in der Tat, dieses Ziel habe ich im Rahmen eines überaus konstruktiven und  inspirierenden Kurses mit lehrreichen Inhalten geschafft. 

Mein Ratgeber „Pressearbeit für Vereine“, veröffentlicht bei Amazon,  zeigt in eindrucksvollen, authentischen Beispielen, wie man als Verein eine gute und erfolgreiche Pressearbeit macht und dabei den Kontakt zu Journalisten und den Redaktionen pflegt. Das Buch ist für die unterschiedlichsten Vereine gedacht, egal ob sportlich, kulturell, künstlerisch, musikalisch oder naturverbunden geprägt. Checklisten und Beispiele unterstützen ganz nebenbei und das von der Pressekonferenz über die Presseeinladung, hin zur Presseveröffentlichung.

Hierzu brauchte es viel Fachwissen, gerade was die gestalterische Umsetzung im Buch anbelangt, und da wurde der Kurs von Yvonne unverzichtbar für mich. Ob Covergestaltung oder anschauliche Textfelder für besondere Inhalte, ob Feedback oder der „Druck“, gemeinsam zu schreiben –  ich kann den MyNextSelf-Kurs nur empfehlen. Und ich habe so viel gelernt, dass ich bereits an meinem Folgebuch schreibe und die Ideen für Nummer drei und vier sind schon skizziert.

Danke, Yvonne!

Und noch etwas: Wir haben noch immer Kontakt und das ist schön und gibt mir den Mut auch nachzufragen, wenn ich wirklich Hilfe oder Feedback brauche.

Heike Scheiding-Brode, Kurs-Teilnehmerin und Autorin von "Pressearbeit für Vereine"

Willst auch du aus deiner Idee endlich ein Buch machen und es noch vor Weihnachten erfolgreich veröffentlichen?

Dann melde dich jetzt für meinen Kurs an und lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass du zum Ratgeber Hero wirst!

Häufige Fragen zum Programm (FAQ)

Was ist ein Mentoring-Programm?

Ein Mentoring-Programm ist so etwas wie ein Kurs, nur viel mehr als das. Wie in einem Kurs erhältst du von mir Wissen, das du für diesen und auch weitere Ratgeber-Projekte einsetzen kannst.

Anders als im Kurs begleite ich dich jedoch jeden Schritt deines Wegs und stelle dir mein Wissen und meine Erfahrung zur Verfügung. Ich spreche konkrete Empfehlungen aus, wenn du Fragen hast, und zeige dir, welcher Weg der leichteste und nachhaltigste ist. So sparst du viel Zeit und vermeidest Fehler. Und vor allem kannst du dich so auf das konzentrieren, was nur du tun kannst: dein eigenes Wissen weitergeben.

Wie viel Zeit muss ich für den Kurs einplanen?

Die Workshops und Fragerunden werden pro Woche etwa fünf bis zehn Stunden an Zeit einnehmen – je nachdem, welches Thema wir gerade besprechen. Gerade in den Workshops arbeitest du aber an Dingen, die du für deinen Ratgeber sowieso brauchst. Du lernst also und erstellst gleichzeitig dein Buch.

Daneben wirst du Zeit brauchen, um die Wochenaufgaben zu erledigen. Die Cowritings in den Schreibwochen werden außerdem nicht ausreichen, um deinen Text komplett in diesem Rahmen zu schreiben.

Je nachdem, wie umfangreich dein Ratgeber wird und wie schnell du schreibst, solltest du pro Woche 12-15 Stunden einplanen. Das ist viel Zeit. Meiner Erfahrung nach ist es aber leichter, über einen überschaubaren Zeitraum (8 Wochen) eine feste Zeit für ein Projekt einzuplanen als längerfristig 2 oder 3 Stunden in der Woche daran zu arbeiten und nur schleppend voranzukommen.

Ist das überhaupt zu schaffen?

Ja. Ich selbst und auch Kund*innen von mir haben schon in kürzerer Zeit Ratgeber geschrieben und veröffentlicht. Mein erster Kurs dieser Art war sogar auf nur zwei Wochen festgesetzt. Ich habe den Zeitraum mittlerweile verlängert, um parallel zum Schreiben mehr Luft zu lassen, um die Veröffentlichung bereits vorzubereiten.

Natürlich hängt der Aufwand für deinen Ratgeber starkt von deinem Thema und von den erforderlichen Recherchen ab. Aber: So viel Unterstützung wie in diesem Kurs hast du normalerweise nicht, wenn du deinen Ratgeber schreibst. Ich habe den Kurs bewusst so aufgebaut, dass du dich nur auf die zentralen Dinge wie Inhalte und Veröffentlichung zu konzentrieren brauchst. Alles, was ich dir abnehmen kann, nehme ich dir in Form von Mentoring und Vorlagen ab.

Ich habe keinen Facebook-Account. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Klar! Die Betreuung in der Facebook-Gruppe ist allerdings so sinnvoll, dass ich dir empfehle, einen Facebook-Account dafür anzulegen. Du musst dafür auch nicht deinen richtigen Namen verwenden und kannst ihn direkt nach dem Programm wieder löschen. Ich helfe dir sogar dabei, einen Facebook-Account für den Kurs anzulegen, damit du so viel wie möglich aus dem Programm mitnimmst.

Ich möchte meinen Ratgeber im Verlag veröffentlichen. Ist der Kurs sinnvoll für mich?

Ja. Ich begleite dich auch auf dem Weg zum Verlag. Die meisten Schritte sind für dich identisch. Während die anderen Teilnehmer*innen sich aufs Selfpublishing vorbereiten, biete ich für dich einen zusätzlichen Workshop an, der dich auf die Verlagsansprache vorbereitet. Den Termin finden wir gemeinsam mit allen Teilnehmer*innen, die diesen Weg gehen wollen.

Wenn du im Verlag veröffentlichen möchtest, solltest du dich jedoch darauf einstellen, dass dein Buch erst im nächsten Jahr erscheint. Wahrscheinlich dauert der Zeitraum bis zur Veröffentlichung dann etwa ein halbes Jahr.

Was brauche ich, um am Kurs teilzunehmen?
Du benötigst einen Rechner, Internet-Zugang und ein Textverarbeitungsprogramm (am besten Microsoft Word), in dem du den Ratgeber schreibst. Die Fragerunden und die Co-Writing-Sessions finden über die Software Zoom statt, die du installieren musst, wenn du dort aktiv teilnehmen möchtest. Die Software ist für dich kostenlos und du erhältst eine genaue Installationsanleitung von mir. 
Was ist, wenn ich es nicht schaffe, den Ratgeber innerhalb von acht Wochen zu schreiben?

Ratgeber Heroes ist kein klassischer Online-Kurs, den du dir auch irgendwann anschauen kannst. Die Möglichkeit hast du zwar – alle Workshops und Fragerunden werden aufgezeichnet -, aber das Ziel ist, dass du in dieser Zeit deinen Ratgeber erstellst.

Wenn du es nicht schaffst, kannst du natürlich für dich selbst die Zeit verlängern. Ich lasse dich dann nicht hängen, sondern stehe dir auch weiterhin für Fragen und Mentoring zur Verfügung. Mein Ziel ist, dass wirklich jede*r Teilnehmer*in einen Ratgeber veröffentlicht!

Du hast jedoch am meisten vom Kurs, wenn du dir in den acht Wochen wirklich die Zeit blocken kannst. Erfahrungsgemäß entwickelt sich in Workshops eine ganz andere Dynamik, als wenn alle alleine nur Videos und Aufzeichnungen schauen. Du lernst so auch die anderen Teilnehmer*innen kennen und erhältst einen großen Motivationsschub.

Ist der Kurs für mich sinnvoll, wenn ich meinen Ratgeber schon angefangen habe?

Ja. In den Workshops und Fragerunden kann ich dich genau da abholen, wo du gerade stehst – das ist das Tolle an den vielen Live-Elementen. Wir werden alle Phasen der Ratgeber-Erstellung durchgehen.

Wenn du bereits angefangen hast, wirst du trotzdem viele Dinge lernen, die dir dabei helfen, deinen Ratgeber noch besser zu machen. Und so am Ende auch besser zu verkaufen.

Was ist, wenn ich einen Termin verpasse?

Alle Workshops Fragerunden werden aufgezeichnet. Du kannst sie dir also auch jederzeit später anschauen. Wenn du vorher weißt, dass du an einer Fragerunde nicht teilnehmen kannst, aber gerne Input zu etwas haben möchtest, stelle deine Frage einfach vorher in die Facebook-Gruppe. Ich gehe dann in der Fragerunde darauf ein und du erhältst die Antwort dann in der Aufzeichnung.

Bis wann muss ich mich anmelden?

Du kannst dich bis zum 19. Oktober anmelden. Es gibt vorher schon einen Mindset-Call und den Vorkurs, die dir beide sehr bei der Vorbereitung auf das Programm helfen. Diese kannst du jedoch später auch allein durcharbeiten.

Warum heißt das Programm "Ratgeber Heroes"?

Der Ratgeber-Part des Namens erklärt sich wahrscheinlich von selbst. Den Hero-Teil habe ich ganz bewusst gewählt: Es ist definitv zu schaffen, in acht Wochen einen Ratgeber zu schreiben und zu veröffentlichen. Gleichzeitig ist das für jeden Menschen eine echte Herausforderung.

Du stellst dich der Herausforderung und gemeinsam im Team werden wir sie meisten – so wie echte Heroes das tun!

Warum Ratgeber und nicht Sachbuch?

Im Englischen unterscheidet man nach Fiction und Non-Fiction – das ist erst mal einfach und daher nutze ich diese beiden Begriffe auch ganz gerne, um den Unterschied zwischen Belletristik und allen nicht-fiktionalen Büchern zu beschreiben.

Sachbücher, Fachbücher und Ratgeber sind Non-Fiction-Bücher. Sie bilden die Realtität ab. Sachbücher sind darauf ausgerichtet, Informationen zu vermitteln (z. B. Biografien, Überblicke über geschichtliche Epochen). Fachbücher und Ratgeber wollen ihren Leser*innen Fertigkeiten beibringen. Nach der Lektüre eines Fachbuchs oder eines Ratgebers weißt du nicht nur etwas, sondern du kannst etwas Neues – zum Beispiel Tomaten auf dem Balkon pflanzen.

Fachbücher richten sich dabei an ein professionelles Publikum, zum Beispiel an Studierende oder bestimmte Berufsgruppen. Ratgeber sind für alle gedacht, die sich mit einem bestimmten Thema auseinandersetzen wollen. Wie du ein solches Buch schreibst, lernst du in Ratgeber Heroes.

Meine Ratgeber-Story:

Ich habe meinen ersten Ratgeber 2017 geschrieben, nachdem ich meinen Job gekündigt und den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hatte. Ich hatte jede Menge Ideen, viel Lust, Neues auszuprobieren, jede Menge Wissen zu unterschiedlichen Themen, aber so gut wie keine Reichweite.

Also habe ich mich auf das konzentriert, was ich konnte: Menschen mein Wissen weitergeben. Und das mit der Reichweite zunächst anderen überlassen. 

Ich wählte ein Thema, in dem ich mich gut auskenne (Bloggen), strukturierte meine Idee, schrieb zwei Wochen lang und drückte irgendwann aufgeregt auf den Veröffentlichen-Button.

Und dann begann dieses Buch, ein Eigenleben zu führen. 

Damals verstand ich überhaupt nichts von Buchmarketing und habe sehr viel falsch gemacht. Trotzdem verkaufte sich mein Ratgeber schon im ersten Monat – und tut es noch heute. Täglich kaufen Menschen dieses Buch und starten damit ihren ersten eigenen Blog. Ich habe sehr viel positives Feedback bekommen und freue mich über jeden neuen Blog, der auf diese Weise entstanden ist. Denn Ratgeber machen etwas ganz Wunderbares: Sie helfen ganz vielen Menschen dabei, Probleme zu lösen, die du selbst auch bereits überwunden hast. 

Natürlich freue ich mich auch darüber, dass ich jeden Monat etwas mit diesem und den anderen Ratgebern, die ich mittlerweile geschrieben habe, verdiene. Denn das ermöglicht mir, mich auf meine vielen anderen Ideen und Projekte zu konzentrieren. Noch stolzer macht es mich, dass für viele Menschen meine Bücher der erste Kontakt zu mir sind. Sie lesen eins meiner Bücher, googeln mich (okay, oder schauen ins Impressum) und finden sich plötzlich auf einer meiner Webseiten wieder. Viele der Kund*innen in meinen Schreibkursen kennen mich durch dieses Buch, das ich als Experiment gestartet habe und das nun schon mehr als drei Jahre alt ist.

Bist du bereit, 2020 zu DEINEM Buch-Jahr zu machen?

Dann melde dich am besten gleich zu Ratgeber Heroes an!

Schreib deinen Ratgeber!

Lerne mit mir, wie du deinen eigenen Ratgeber erfolgreich schreibst und veröffentlichst.

Ja, ich will die 7 Tipps in 7 Tagen!

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und alle ein bis zwei Wochen frische Tipps und Infos zum Thema Ratgeber schreiben per E-Mail erhalten. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Das hat funktioniert! Schau am besten gleich in dein Postfach, um deine Anmeldung zu bestätigen.

Ja, ich will die 7 Tipps in 7 Tagen!

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und alle ein bis zwei Wochen frische Tipps und Infos zum Thema Ratgeber schreiben per E-Mail erhalten. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Das hat funktioniert! Schau am besten gleich in dein Postfach, um deine Anmeldung zu bestätigen.

Melde dich jetzt zum kostenlosen Online-Seminar an!

Das hat funktioniert!

Melde dich jetzt zum kostenlosen Online-Seminar an!

Das hat funktioniert! Schau am besten gleich in dein Postfach, um deine Anmeldung zu bestätigen.

Melde dich jetzt zum Newsletter an und sichere dir meinen 5-Schritte-Plan!

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und alle ein bis zwei Wochen frische Tipps und Infos zum Thema Ratgeber schreiben per E-Mail erhalten. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Das hat funktioniert! Schau am besten gleich in dein Postfach, um deine Anmeldung zu bestätigen.